GNEF Gesundheitsnetz Frankfurt

Ihr Gesundheitsnetz

in Frankfurt am Main

Wer ist die Gnef?

Der Name GNEF ist die Kurzform für Gesundheitsnetz Frankfurt am Main eG. Sie ist ein genossenschaftlicher Zusammenschluss von niedergelassenen Ärzten unterschiedlicher Fachgruppen im Raum Frankfurt am Main.

Welche Ziele verfolgt die Gnef?

Die GNEF möchte in der Region die medizinische Versorgung und Versorgungsqualität sicher stellen und dazu die Zusammenarbeit von Ärzten aller Fachrichtungen ausbauen und intensivieren sowie weitere Leistungserbringer im ambulanten und stationären Bereich einbinden. Mit der GNEF möchten wir die Zukunft des Gesundheitswesens in Frankfurt am Main zum Wohle der Patienten mitgestalten.

Für wen ist die Gnef Ansprechpartner?

Die GNEF ist Ansprechpartner für Patienten in der Region, Ärzte, Krankenhäuser, Pflegedienste, Physiotherapeuten, Apotheken, Krankenkassen und alle weiteren medizinischen Dienstleister.

Projekte der Gnef

  • Zertifizierte Fortbildungen für Mitglieder
  • DMP Fortbildungen
  • Qualifizierte Fortbildungsangebote für die Praxismitarbeiterinnen
  • Organisation von Veranstaltungen zu Bürgerinformation zum Thema Patientenverfügung und Palliativversorgung in Zusammenarbeit mit dem Palliativ-Team Frankfurt
  • Veranstaltungen zur Gesundheitsprävention, z.B. die Impfwoche 2013
  • Präventiver Hausbesuch
  • Veranstalter der Höchster Gesundheitstage
  • Partner im Gesundheitsnetzwerk Rhein-Main e.V., eine Initiative des Klinikum Frankfurt Höchst zur Schnittstellenoptimierung ambulant und stationär.
  • Verzahnung mit weiteren Anbietern im Gesundheitswesen
  • Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin mit dem Klinikum Frankfurt Höchst